Swissmem goes kawe

Besuch der Swissmem Leitung

Mitte Juni 2024 durften wir die Swissmem Leitung mit Herrn Dr. Stefan Brubpacher und Herrn Noé Blancpain bei uns begrüssen.

Als aufstrebender, stetig wachsender Dienstleister für multinationale Konzerne mit anspruchsvollem Portfolio, profitieren wir als Mitglied von Swissmem von deren Dienstleistungen. Dies sowohl bei der aktiven Teilnahme und Vernetzung in der Swiss ASD, als auch bei internen Fragen wie Lehrlingsausbildung und Rechtsfragen.

In einem offenen Gedankenaustausch konnten die Fähigkeiten und Bedürfnisse von kawe als KMU im internationalen Umfeld diskutiert werden, um die Zusammenarbeit mit Swissmem weiter zu vertiefen.

Wir danken Herrn Dr. Stefan Brubpacher und Herrn Noé Blancpain für die hochinteressanten Diskussionen und freuen uns bereits auf die spannende Swissmem Tagung vom 25. Juni in Bern.


Pensionierung

Alles Gute!

Guiseppe „Pino“ Merenda geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Viele Jahre hat Pino uns in der Blechbearbeitung tatkräftig unterstützt. Wir danken ihm herzlich für seine 1A-Qualitätsarbeit und seine positive Art.

Mit einem kleinen Geschenk und einem Apéro verabschieden wir uns von Pino und stossen mit ihm auf seinen neuen Lebensabschnitt an.

Für den wohlverdienter Ruhestand wünschen wir ihm alles Gute, beste Gesundheit und viel Musse die freie Zeit in vollen Zügen zu geniessen!

Prüfungserfolg

Geschafft!

Unsere Lernenden haben ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Nihesh Chandrabala (Polymechaniker EFZ) und Alex Mallo (Kaufmann EFZ) alles Gute. Wir freuen uns sehr, dass Nihesh uns weiterhin in der kawe ag unterstützt und wünschen Alex viel Erfolg auf seinem Weg Richtung Studium.

Webpage

Neuer Internetauftritt

Unsere Webseite erstrahlt in einem neuen Look!

Aktueller, anschaulicher, moderner, informativer. Im Fokus des Relaunches der kawe ag Webseite steht ein zeitgemässes, aufgeräumtes und responsives Design.

Wir freuen uns sehr, Ihnen unseren neuen Webauftritt vorstellen zu können. Die Arbeit, die unser Team, in Zusammenarbeit mit Avarel Studios AG, in die Webseite investiert hat, hat sich ausbezahlt. Das Ergebnis ist eine innovative Site, die sich sehen lassen kann. Unser Webauftritt im neuen Design ist von nun an übersichtlicher gegliedert und bietet allen Interessenten und Partnern umfangreiche Informationen.

Alles aus einer Hand, bereichsübergreifend stark!

Neben den Veränderungen in Design und Technik haben wir ebenfalls aktuelle Inhalte  aufbereitet. Auf unserer Newsseite werden Sie regelmässig über Neuigkeiten, die die kawe ag, deren Leistungen und Events betreffen, auf dem Laufenden gehalten. Schauen Sie doch bei Gelegenheit gerne mal vorbei.

Unter dem Punkt Team finden Sie die Gesichter zu den Personen, die Sie täglich beraten und tatkräftig unterstützen und natürlich auch Ihre direkte Ansprechperson, bei der Sie Ihr Anliegen gerne anbringen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Entdecken unserer neuen Homepage und freuen uns, Sie nun öfters hier zu begrüssen!

Standort Untersiggenthal

Prüfstandbau

Im Auftrage und in Zusammenarbeit mit der Firma MAN und einer internationalen Arbeitsgruppe, konnte die kawe ag von 2022 bis 2023 ein technologisch hoch anspruchsvolles Projekt für einen transportablen Prüfstand für Pumpenlager im Subsea Einsatz konstruieren und bauen. Die Konstruktion und der Bau erforderte intensive Koordination in den Bereichen Konstruktion, Mechanik, Elektrotechnik, Steuerung inklusive Testen und Erstellung von detaillierten Qualitäts- und Betriebsunterlagen.

Die Anlage wurde in einem 40 Fuss Container integriert, hat ein Gesamtgewicht von ca. 39 Tonnen und Rotorgeschwindigkeiten von über 7000 U/min. Dank rigoroser Detailplanung und dem hohen Fachwissen und ausgezeichnetem Teamwork aller beteiligten Mitarbeiter, konnte das äusserst spannende Projekt technisch und terminlich erfolgreich abgeschlossen werden.

Umwelt

Nachhaltigkeit

Gemäss der zukunftsgerichteten, nachhaltigen Wachstumsstrategie der kawe ag wurde im Mai 2022 die Nutzung der Solarenergie für die bereits bestehende Fotovoltaikanlage weiter ausgebaut.

Die bestehende PV Anlage auf der Montagehalle 34B, mit über 2000 m2 Nutzfläche, eine der grössten im Kanton Aargau, wurde in Zusammenarbeit mit den Firmen Durent und Solarpuls mit der bestehenden Fertigungshalle 34A, in welcher alle Grossverbraucher aufgebaut sind, vernetzt.

Mit dieser Investition konnte der Anteil von grünem Strom am Gesamtenergieverbrauch der kawe ag massiv erhöht werden. Die kawe ag möchte damit als innovative KMU im Kanton Aargau einen weiteren Beitrag zu einer nachhaltigen Produktion für das Wohlwollen der Allgemeinheit leisten.